Gastronomie

Unse­re Gastro­no­mie ist geprägt von einem star­ken Bewußt­sein für Quali­tät, Hand­werk und Nach­hal­tig­keit.
Das Restau­rant Golde­ner Anker über­zeugt mit krea­ti­ver, ausschließ­lich tradi­tio­nell gefer­tig­ter Küche aus frischen Zuta­ten ohne Conve­ni­en­ce­pro­duk­te.
Lassen Sie sich von der entspan­nen­den Atmo­sphä­re des Restau­rants über­zeu­gen.

Das Restau­rant im Erdge­schoß des Hotels Golde­ner Anker in Bayreuth sind, wie die Hotel­hal­le, origi­nal erhal­ten aus dem Jahr 1927 und stehen unter Denk­mal­schutz.
Die an ein Wiener Café­haus erin­nern­den, holz­ver­tä­fel­ten Gast­räu­me sind verziert mit deko­ra­ti­ven Details, die Jugend­stil mit Art Déco auf einzig­ar­ti­ge Weise verbin­den.
Sie finden sich in einer gemüt­li­chen Atmo­sphä­re wieder und können gerne nur ein klei­nes Mittags­es­sen einneh­men- oder auch zum länge­ren Verwei­len blei­ben.

Eventvorbereitung

Lernen Sie unseren Küchenchef kennen

„Unse­re Gastro­no­mie ist geprägt von einem star­ken Bewußt­sein für Quali­tät, Hand­werk und Nach­hal­tig­keit.“

Der junge Küchen­chef des Golde­nen Ankers in Bayreuth ist immer darauf bedacht seinen Gästen das Beste zu bieten. Erfah­ren Sie was Ihn zu seinen Rezept­krea­tio­nen treibt oder was Ihn an seinen Beruf faszi­niert.

Erfahren Sie mehr

Tolles Essen und tolle Atmo­sphä­re!

Eva Maria Westbroek

Man schmeckt nur das, was man hineintut. Was draussen bleibt, schmeckt man nicht.

Unsere Speisekarte

Unse­re Spei­se­kar­te wird regel­mä­ßig an die Saison und den Markt angepaßt. Jedes Essen wird ausschließ­lich hand­werk­lich unter Verwen­dung hoch­wer­ti­ger Frisch­pro­duk­te in unse­rem Haus selbst herge­stellt.

Weinkarte

Der regio­na­le Fran­ken­wein und Wein aus Euro­pa stehen im Mittel­punkt der Karte.
Er ist ein perfek­ter Beglei­ter zu der guten Küche des Hauses.
Das viel­sei­ti­ge Ange­bot wird stetig nach sorg­fäl­ti­ger Prüfung ergänzt.

Öffnungszeiten im à la Carte Restaurant

Mitt­woch bis Sonn­tag von 18.30 — 22.00 Uhr.

Während der Zeit vom 20.7. bis 28.8. kein Ruhe­tag und nach den Wagner­opern geöff­net.
Warme Küche bis weit nach 22 Uhr. Ände­run­gen vorbe­hal­ten.

Alter Fritz

3 Gänge Menü
2 Über­nach­tun­gen
2 Früh­stü­cke
und vieles mehr

à 198,– €

Erfahren Sie mehr